Das Wetter für Nordrhein Westfalen und die Wettervorhersagen

Weiterhin regnerisch. Zum Morgen vorübergehend nachlassend. Tagsüber erneut Regen. Ab Sonntagnachmittag im Bergland Schnee.

In der Nacht zum Sonntag weiterhin stark bewölkt bis bedeckt und verbreitet Regen, in der zweiten Nachthälfte vorübergehend nachlassend. Tiefstwerte zwischen 8 und 6 Grad, im Bergland und im Nordwesten um 2 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus unterschiedlichen Richtungen.

Am Sonntag stark bewölkt bis bedeckt und zeitweise Regen, in der Eifel am Nachmittag Übergang in Schnee, zum Abend auch im Bergischen Land und im Rothaargebirge. Höchstwerte zwischen 6 Grad am Niederrhein und 12 Grad im Osten, im Bergland um 6 Grad. Im Tagesverlauf von Nordwesten Temperaturrückgang. Mäßiger Wind aus nördlichen Richtungen, vereinzelt mit starken Böen.

In der Nacht zum Montag bedeckt und im Südosten zunächst noch Regen, im Bergland Schnee. Im Verlauf südostwärts abziehend. Von Nordwesten Auflockerungen. Tiefstwerte zwischen +1 und -3 Grad. Streckenweise Glätte.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis