Das Wetter für Sachsen und die Wettervorhersagen

Am Sonntag in Westsachsen geringe Gewitterneigung, in Ostsachen stellenweise Windböen.

In der Nacht zum Sonntag anfangs bedeckt, insbesondere um Leipzig noch etwas Regen, im Nachtverlauf vermehrt Auflockerungen. Temperaturrückgang auf 9 bis 6, im Bergland bis 4 Grad. Schwacher Südwind. Am Sonntag Wolken und Sonne im Mix, am Nachmittag und Abend westlich der Mulde geringes Schauer- und Gewitterrisiko. Höchstwerte zwischen 18 und 21, im Bergland zwischen 14 und 18 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus südlichen Richtungen.

In der Nacht zum Montag anfangs teils nur gering bewölkt, im Nachtverlauf Bewölkungszunahme, in Westsachsen aufkommender Regen. Temperaturrückgang von Ost nach West auf 7 bis 2 Grad. Von Süd auf Nordwest drehender und teils böig auffrischender Wind.

Am Montag bedeckt und auf alle Landesteile ausbreitender Regen, in den Morgenstunden vorübergehend bis ins Tiefland Schneefall, sonst Schneefallgrenze bei 400 m. Maximal 6 bis 9, im Bergland 2 bis 6 Grad. Mäßiger Nordwestwind.

In der Nacht zum Dienstag stark bewölkt, im Bergland noch zeitweise Schneefall, sonst überwiegend abklingende Niederschläge. Tiefsttemperaturen 2 bis -2, im Bergland bis -5 Grad. Schwacher Nordwestwind.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis