Das Wetter und die Wettervorhersagen

In der Südosthälfte freundlich, an den Alpen föhnig. In Franken mehr Wolken, ab dem Nachmittag von Westen Schauer, zum Abend einzelne Gewitter. Heute früh sowie im weiteren Tagesverlauf in der Südosthälfte öfter Sonne, an den Alpen und im südlichen Vorland aber zum Abend ein Schauer oder Gewitter nicht ausgeschlossen. In Franken generell dichtere Wolken und ab dem Nachmittag von Westen her Schauer, zum Abend einzelne Gewitter. Höchsttemperatur 16 bis 21 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind um Süd bis Ost, in Föhntälern sowie bei Gewittern starke Böen. In der Nacht zum Montag von Westen aufkommender, teilweise schauerartiger Regen, anfangs auch einzelne Gewitter. Im westlichen und nördlichen Bergland im Laufe der zweiten Nachthälfte wieder Schnee mit Glättegefahr. Frühwerte 7 bis 0 Grad.

Am Montag verbreitet Regen, im Allgäu und im Bergland als Schnee. Richtung Unterfranken später trocken. Mit maximal 3 bis 8 Grad deutlich kälter, einzig am Inn nochmals um 10 Grad. Stark böiger Nordwestwind.

In der Nacht zum Dienstag in der Südosthälfte bis ins Flachland in Schnee übergehende Niederschläge, Glätte! In Franken, aber auch in der Oberpfalz im Laufe der Nacht trocken. Tiefsttemperatur +1 bis -4 Grad.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis