Das Wetter und die Wettervorhersagen

Kommende Nacht ausbreitender Niederschlag und sinkende Schneefallgrenze. Zunehmend stürmisch, im Bergland schwerer Sturm.

In der Nacht zum Dienstag regnerisch, lediglich in den östlichen Alpen noch trocken. Stark böig auffrischender Südwestwind, im Bergland zunehmend stürmisch. +6 Grad in Mainfranken, in Südostbayern örtlich bis -2 Grad. Im Osten vereinzelt Nebel, örtlich Glatteis möglich.

Am Dienstag Regen und Regenschauer, im Laufe des Tages in den Mittelgebirgen und im Süden Bayerns Übergang in Schneeschauer. Glätte. Vereinzelt kurze Gewitter. 3 bis 9 Grad. Südwest- bis Westwind mit starken bis stürmischen, in Schauer- uns Gewitternähe vereinzelt mit schweren Sturmböen. In Hochlagen der Alpen Orkanböen. In der Nacht zum Mittwoch wiederholt Schneeschauer, vereinzelt mit Blitz und Donner. Häufig Glätte durch Schnee. +2 bis -3 Grad. Weiterhin Westwind mit starken bis stürmischen Böen.


Deutscher Wetterdienst
Wetter Vorhersage Deutschland
Wetter Vorhersage Bayern
Wetter Vorhersage Baden-Württemberg
Wetter Vorhersage Brandenburg und Berlin
Wetter Vorhersage Hessen
Wetter Vorhersage Mecklenburg-Vorpommern
Wetter Vorhersage Niedersachsen und Bremen
Wetter Vorhersage Nordrhein-Westfalen
Wetter Vorhersage Rheinland Pfalz und das Saarland
Wetter Vorhersage Sachsen
Wetter Vorhersage Sachsen Anhalt
Wetter Vorhersage Schleswig-Holstein und Hamburg
Wetter Vorhersage Thuringen
Wettervorhersage von Heute
Wettervorhersage 10 Tage
Wetterkarte von heute
Aktuelle Niederschlagsradar
Aktuelle Wolken
Aktuelle Radarbilder Europa
Nordpol Eis